» Skip Navigation LinksStart » Sport A–Z » Wassersport » Gardasee

 News

ASVZ Surfing, dein Netzwerk...
Bestell dir das ASVZ Surfing Infomail oder gib Tipps an Interessierte weiter via Facebook , Twitter oder Mail.
Neue Freu(n)de für das richtige Leben, Surferbrause, Chips & Trips findest du ebenfalls dort.

 Kurse

 Infomail & Netzwerk

Infomail Surfing
bestellen für
1-2x jährlich
Mailchimp ASVZ Surfing  Ausgabe:
Nov14
Twittere
in die Welt
  Twittere  

Empfehle diese
Seite weiter
  Sende Email

Schliesse dich
ASVZ Surfing
auf Facebook an
  Facebook ASVZ Surfing

 

 Fotos und Filme

 Links

windiger Sommeranfang mit viel Ambiente

26.06. - 01.07.2016 

 

Mit dem ASVZ ins Windsurfmekka am Gardasse nach Torbole!

ASVZ Camp für Einsteiger, Aufsteiger und Fortgeschrittene.

 

Anmeldung: Am ASVZ Schalter gemäss Ausschreibung.

 

 

Hochschulsport Schweiz

Während der ASVZ CampWoche können auch Teilnahmeberechtigte anderer Hochschulsportorganisationen von den Vergünstigungen und Angeboten profitieren. Die Anmeldung läuft über den Schalter des ASVZ.

Montag bis Freitag Windsurfen am besten Windsurfplatz im SHAKA SURF CENTER in Torbole!

 

 

Einsteiger und Fortgeschrittene

Alle Kursstufen L1 bis L3 können in der Windsurfschule SHAKA SURF CENTER auf der persönlichen Niveaustufe gebucht werden. Kursbeginn ist Montag, Dauer 3 Tage. Danach kannst du selber entscheiden, ob du einen Fortsetzungskurs buchen möchtest oder Material mieten willst zum selber üben.

 

Bezahlung: Alle Kurse werden vor Ort entsprechend persönlichem Umfang und Dauer bezahlt.

 

Hinweis: Kurse L1 und L2 finden am Vormittag statt, L3 wird in der Regel mit dem Nachmittagswind durchgeführt.
Sowohl L1, L2 wie auch L3 Schüler können in der kursfreien Zeit Material mieten und selber üben!

 

 

Spezialkurse und Privatlektionen

Wasserstar, Beachstart, Trapezsurfen etc. vor Ort nach Absprache mit der Surfschule und Verfügbarkeit der Lehrer möglich.

 

 

Surfmaterial Kurse

Das Material ist im Kurspreis aller Kurse inbegriffen.

 

 

Anmeldung

Wenn du einen Kurs buchen willst, bitte  bei deiner Anmeldung zum Camp am ASVZ Schalter angeben. Wir werden dir einen Kursplatz in der Surfschule reservieren.

Halsen, Springen, Wasserstart, Speedvergleich und coole Moves bis die Arme lang sind. 

 

SHAKA Surfcenter Surfmaterial Miete (ohne Kurs)

Du kannst das gesamte Windsurfmaterial im SHAKA SURF CENTER mieten. Zur Auswahl stehen hochwertige Boards und Riggs. 

Schwimmweste, Surfanzug, Surfschuhe und Trapez am besten selber mitbringen, wenn vorhanden. Ansonsten kann es ebenfalls in der Surfschule gemietet werden.

 

Bezahlung: Wenn du Material mietest, zahlst du am Ende der Woche soviel wie du ausgeliehen hast.

 

 

Privates Surfmaterial
Es besteht die Möglichkeit, privates Surfmaterial mitzunehmen.
Voranmeldung bei David Trmal .

 

Bedingungen: Boards bis max. 260cm Länge und nur teilbare Masten. Längeres Material kann im ASVZ Anhänger nicht mitgenommen werden.


Lagerung: Das private Surfmaterial kann für  € 40.--/Woche bei der Surfschule eingeschlossen werden.

Die ASVZ Trainings werden von den ASVZ Trainingsleitenden vor Ort organisiert und durchgeführt.

  

Inhalte: Je nach Niveau und Lernzielen der Teilnehmenden, am Surfsimulator, auf dem Wasser und mit Videokontrolle.

 

Durchführung: Wird täglich festgelegt, nach Bedarf, Möglichkeiten und Windverhältnissen.

 

Die Teilnahme am ASVZ Training ist kostenlos.

 

Hinweis: Das Angebot Training ASVZ ersetzt Einsteigern nicht die Teilnahme an einem SHAKA Kurs. Einsteiger können das Training gerne ergänzend für Repetitionen und Fragen nutzen.

Wohnen werden wir in Robertos kleinem Hotel Villa Nirvana, mitten in Torbole.


Das Hotel bietet Mehrbettzimmer, Frühstücksbuffet und unten im gleichen Haus wohl eine der besten Pizzerias am Gardasee.

Wir sind da mitten im Leben, darum Oropax mitnehmen, wer einen leichten Schlaf hat.

 

Je nach Gruppenzusammensetzung in 2er-, 3er- oder 4er-Zimmern.

Anreise
Am Sonntag Vormittag mit ASVZ-Bus ab ETH-Zentrum Polyterrasse
Treffpunkt 09.45h Unterführung ETH, Abfahrt 10.00h
Reise via Vereina, Flüelapass oder Brenner, Bozen bis Torbole sul Garda.


Rückreise
Am folgenden Freitag, direkt nach dem Surfen; Ankunft in Zürich geplant gegen Mitternacht.

Übersicht (Details siehe Ausschreibung)

Im ASVZ Betrag sind inbegriffen:

  • Reise
  • Unterkunft/Frühstück
  • Mitnahme Material Zürich - Torbole retour
  • Trainings ASVZ

 

In Torbole müssen die Kosten von den Teilnehmern direkt bezahlt werden für:

  • Kurse und Privatlektionen bei SHAKA
  • Mietmaterial bei SHAKA
  • Mittags- und Abendverpflegung

 

 

ASVZ Rabatt

ASVZ Teilnehmende erhalten im ASVZ Gardasee Camp bei SHAKA eine Reduktion von 20% auf die offiziellen Miet- und Kurspreise.

Achtung: In der Surfschule ist nur Barzahlung möglich! Nimm bitte genügend Bargeld oder eine EC Karte für den Bancomat mit. 

Wind

Der Gardasee hat 2 Winde, die zum Windsurfen geeignet sind:

Peler der Nordwind, der oft bereits um 6 Uhr losgeht und an guten Tagen bis vor die Mittagszeit bläst (Einsteigerkurse finden darum vorwiegend am Vormittag statt).

Gegen Mittag kommt der Südwind, der in Torbole bis in die Abendstunden reicht.

 

 

Sport

Mountainbikes können vor Ort gemietet werden. Aus Platzgründen können wir keine privaten Bikes aus Zürich mitnehmen. Bikeschuhe und -bekleidung nicht vergessen!

Laufsachen können ebenfalls mitgenommen werden für Tage ohne Wind, bzw. wenn wir am Abend noch eine Runde drehen. 

 

 

Nightlife in Torbole
...ist individuell zu gestalten. Wir wohnen im Dorfzentrum, alles ist zu Fuss zu erreichbar.
Das Spektrum reicht von Gelateria bis fachsimpeln in der Windsbar. Am Abend wird es sicher niemandem langweilig in Torbole!

 

 

ID und Pass

mitnehmen!

Disziplinverantwortlicher Windsurfen

David Trmal | Hochschulsportlehrer

Tel. 044 632 08 12              

 

Administration Windsurfen

Anja Schillig

Tel. 044 633 31 58 

Copyright 2014 ASVZ. Alle Rechte vorbehalten.